Service-Leistungen

Uns beschäftigt nur eine einzige Frage:
Was treibt Ihren Geschäftserfolg?

Wir sind spezialisiert auf:

  • Kaufursachenforschung
  • Marketing-Mix Modeling
  • Marken- und Produkt-Positionierung
  • Corporate Strategy Optimization
  • Kundenzufriedenheit-Modeling
  • Preis-, Churn-, und Cross-Selling-Modelle

Ihr Vorteil durch NEUSREL:

  • Wahr: Wir liefern deutlich höheren Wahrheitsgehalt – eine Voraussetzung für einen höheren Return on Investment.
  • Verständlich: Neue Visuallisierungstechniken ermöglichen es komplexe, möglicherweise nichtlineare Ursache-Wirkungsbeziehungen einfach und verständlich darzustellen.
  • Universell: NEUSREL ersetzt konventionelle multivariate Verfahren, Kausalanalysemethoden und Data-Mining-Verfahren durch eine universelle, sich selbst optimierende Plattform. Dabei stellt sie nur minimale Anforderungen an die Daten und kommt z.T. mit sehr kleinen Datenmengen aus.

 

Aktuell: „Big Little Data”

Eine neue, revolutionäre Technologie der Treiberanalyse eröffnet ganz neue Anwendungsfelder, die zuvor aufgrund fehlender Datenmengen nicht möglich waren.

Kennen Sie das auch? Sie möchten Erfolgsfaktoren ermitteln, können aber nur eine Hand voll Zielkunden befragen? Oder, Sie suchen den optimalen Marketing-Mix, haben aber nur ein paar Wochen Datenhistorie vorzuweisen? Wie viel häufiger könnte man Erfolgstreiber gezielt managen, wenn es möglich wäre auch Datensätze, die mehr Treibervariablen als Fälle aufweisen, nutzbringend zu analysieren?

„Das wäre ein Perpetuum Mobile“ denken Sie? Keineswegs, denn beispielsweise wird in der Genforschung seit vielen Jahren eine sogenannte PLS-Regression angewendet (zu unterscheiden von der PLS-Pfadanalyse) und Genome mit mehreren Millionen Treibervariablen erfolgreich analysiert. Wir haben diese Analyseform so erweitert und verallgemeinert, dass auch Nichtlinearitäten und Interaktionen modelliert werden können.

Das Ergebnis nennen wir Universal Multi-Target (UMT) Regression. Denn der Name beschreibt am besten wie die Methode funktioniert: Diese bezieht die Informationen nicht mehr allein aus der Vielzahl der Fälle, sondern aus einer Vielzahl an Zielvariablen, die mehr oder weniger von den gleichen Treibern abhängen.

  • Einige Anwendungsfelder der UMT-Regression: Kleinste B2B-Zielgruppen wie im Pharmabereich oder „Benchmarking 2.0“ durch UMT-Treiberanalyse mit nur zwei Dutzend Objekten Lesen Sie mehr
  • Funktionsweise und Monte-Carlo-Simulation der UMT-Regression. Lesen Sie mehr

Spezial: Marketing-Mix optimieren

Wie Marketinginstrumente wie zum Beispiel Plakate wirken,  kann beispielsweise in Werbetests im Labor ermittelt werden. Doch wie stellen Sie die Werbeerfolgskontrolle sicher? Woher wissen Sie welche Werbewirksamkeit dieses Plakat in der Realität erreicht hat? Sicher haben Sie in Ihrer Werbeplanung parallel weitere Marketinginstrumente im Einsatz. Woher wissen Sie wie diese sich gegenseitig beeinflussen? Ob Ihr Abverkauf oder Markenwahrnehmung im Zuge der Kampagne steigt, kann heute präzise ermittelt werden. Doch welche Werbewirksamkeit hatten dabei die einzelnen Marketinginstrumente wirklich? Was war der Beitrag des Plakats? Das Problem gilt analog in Branchen, wo Werbung mit Verkaufsunterstützungsmaßnahmen wie im Pharma-Marketing kombiniert wird. Woher wissen Sie, welchen Einfluss die Herausgabe von Sample-Medikamenten wirklich hat und wo das Optimum liegt?

Genaue Antworten auf all diese Fragen bieten unsere Analyse- und Beratungsdienstleistungen. Dieser sogenannte Marketing-Mix Modeling Ansatz ist der einzige, der modernen wissenschaftlichen Ansätzen der Optimierung von Marketingbudgets standhält. Im Ergebnis erzielen unsere Kunden deutliche Absatzsteigerungen bzw. Markenstärken mit dem gleichen Marketingbudget.

NEUSREL Causal Analytics hat sich darauf spezialisiert, Marketinginstrumente effektiver einzusetzen, damit eine optimierte Werbeplanung zu ermöglichen, um die Werbewirksamkeit Ihres Marketingbudgets zu maximieren. Damit erhalten unsere Kunden eine einmalige Werbeerfolgskontrolle und Hilfestellung zum Messen und Maximieren des „Return on Marketing Investment“. Dabei haben wir besondere Expertise u.a. in Branchen mit Verkaufsstellen sowie im Bereich Pharma-Marketing aufgebaut. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir im ersten Schritt alle möglichen Erfolgstreiber ihrer speziellen Marketingsituation. Dann finden wir durch unsere Erfahrung mit Ihnen Wege, wie für diese Erfolgstreiber historischer Daten sowie Erfolgsdaten zusammengestellt werden können. Die Analyse erfolgt von erfahrenen Analysten auf Basis der revolutionären Ursachenanalysesoftware NEUSREL. Das wichtigste ist, die Analyseergebnisse im Kontext zu interpretieren, was wir gemeinsam mit unseren Kunden durchführen.

Die NEUSREL Software ist in seiner Gesamtheit einmalig. Sie ist als Weiterentwicklung von klassischen Strukturgleichungsmodellen und Kausal- und Pfadanalysen (wie LISREL, AMOS oder PLS) entstanden. Dabei greift NEUSREL auf modernste Methoden der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens zurück. Der Hintergrund:  Klassische Verfahren setzen Vorwissen voraus, das in der Realität nicht vorhanden ist. So gehen diese davon aus, dass Marketing-Instrumente immer unabhängig voneinander wirken (d.h. es gibt keine Interaktionen). Auch unterstellen diese, dass ein Mehr an Maßnahmen immer den gleichen Zusatzeffekt ergibt – egal wie der Status Quo ist (d.h. es gibt keine Nichtlinearitäten wie Sättigungseffekte). Daher brauchen wir Methoden, die neues und komplexes Wissen aus den in Datensätzen dokumentierten Erfahrungswerten gewinnen können. Diese Methode ist in der NEUSREL Software implementiert und wird von uns ständig durch die Praxisanwendung weiterentwickelt.
Kontaktieren Sie uns!